Biographisches Lexikon zur Geschichte Südosteuropas

In den Suchergebnissen blättern

Treffer 
 von 1526

Chomatianos, Demetrios

Chomatianos, Demetrios, Chartophylax der Metropole von Ohrid und seit 1217 Erzbischof daselbst.

Leben

Ch. zeichnete sich als hervorragender Kirchenpolitiker wie nicht minder als theologischer Schriftsteller aus. Er erreichte in Rivalität zu der gleichermaßen zur Unabhängigkeit strebenden serbischen Kirche, die unter ihrem Erzbischof Sava zur Autonomie gelangte, für die bulgarische Kirche die zeitweilige kirchliche Selbständigkeit in zähem Widerstreit gegen die griechischen Patriarchen von Nikaia, welche die Nachfolge der konstantinopolitanischen Patriarchen wahrnahmen.
Zur bis zur Gegenwart hochgeachteten Autorität auf dem Felde des orthodoxen Kirchenrechts wurde Ch. durch seine zahlreichen, eindringlichen Kommentare zu Anfragen u. a. des serbischen Königs Stefan Radoslav. Daneben bekundete der Theologe in zahlreichen Briefen die tiefe Sorge des im täglichen Leben wirkenden geistlichen Hirten. Auch als Schöpfer kirchlicher Dichtungen verdient Ch. einen beachtlichen Rang. In die große Politik und gleichzeitig in den Kampf um den Sukzessionsanspruch der nach der Eroberung Konstantinopels durch die Kreuzfahrer (1204) entstandenen griechischen Teilreiche griff Ch. besonders dadurch ein, daß er den westgriechischen Herrscher von Thessalonike und Epirus Theodorus Angelos zum Kaiser krönte.

Literatur

Ružič, Dušan: Die Bedeutung des Demetrios Chomatianos für die Gründungsgeschichte der serbischen Autokephalkirche. Jena 1893.
Drinov, Marin: O nekotorych trudach Dimitrija Chomatiano, kak istoričeskom materiale. In: Viz. Vrem. 1 (1894) 319-340, 2 (1895) 1-23.
Trifonov, Ju.: Otnošenijata na srŭbskata ipekska cŭrkva kŭm ochridskata v načaloto na turskoto vladičestvo. In: Maked. Pregl. 4 (1928) 43-78.
Moravcsik: Bd 1, 244 (mit Bibliographie).

Verfasser

Peter Wirth (GND: 132882191)

GND: 119105829

Weiterführende Information (Deutsche Biographie): https://www.deutsche-biographie.de/pnd119105829.html


RDF: RDF

Vorlage (GIF-Bild):  Bild1   Bild2   

Empfohlene Zitierweise: Peter Wirth, Chomatianos, Demetrios, in: Biographisches Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. Bd. 1. Hgg. Mathias Bernath / Felix von Schroeder. München 1974, S. 308-309 [Onlineausgabe]; URL: https://www.biolex.ios-regensburg.de/BioLexViewview.php?ID=664, abgerufen am: (Abrufdatum)

Druckerfreundliche Anzeige: Druckerfreundlich

Treffer 
 von 1526
Ok, verstanden

Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos